5 Tips - Back to School

Die Schulzeit ist für mich zwar vorbei, aber ich bin immer sehr gerne zur Schule gegangen und habe mich auch wirklich 
nach den Sommerferien auf die Schule gefreut.
Heute möchte ich deshalb einige Tipps mit Euch teilen, die den Schulstart vielleicht etwas leichter machen.

1. Was zieh' ich an? Trage Kleidung in der du dich rund um wohl fühlst. Etwas das den Sommer weiterleben lässt, aber trotzdem zeigt, dass du bereit bist für den Herbst und Schule. Wie wäre es mit deinem Lieblingskleid, Jeansjacke und coolen Booties?

2. Und sonst so - Beauty mässig? Weniger ist mehr, besonders wenn es um Schul-Makeup geht. Zu sonnengeküsster Haut nur die Wimpern tuschen, etwas Rouge und Lipgloss Aufträgen. Dezent für die Schule. Auch bei den Haaren sollte man sich nicht groß Gedanken machen müssen. Wie wäre es mit einem neuen Haarschnitt um dem Sonnen und Meerwasser gequälten Haar etwas neuen Schwung zu verleihen? Spröde Spitzen ade!

3. Organisation? Organisation! Wenn man unschöne Überraschungen vermeiden will, finde ich diesen Punkt besonders wichtig. Wie komme ich am ersten Schultag in die Schule? Bus, Fahrrad oder laufe ich. Was ziehe ich an? Das ist besonders für Mädels oft eine zeitraubende Frage. Also am Besten alles vorher planen, damit ihr dann am ersten Tag pünktlich und nicht gestresst, die besten Plätze im Klassenzimmer besetzen könnt!

4. Wo war nochmal meine Schultasche? Ein wichtiger Teil sich auf die Schule vorzubereiten war für mich auch immer die Organisation meiner Schultasche. Bleistifte spitzen, neue Blöcke kaufen, Schulplaner richten und allen ordentlich in die Tasche packen. Dann kann ja nichts mehr schief gehen ;)!

5. Mein Schreibtisch super Ablagefläche! Oder doch nicht? Ein aufgeräumter Schreibtisch ist in meinen Augen auch sehr wichtig um erfolgreich ins neue Schuljahr zu starten. Wer hat schon Lust sich an einen überladenen Schreibtisch zu setzten um Hausaufgaben zu machen?
Ich persönlich möchte nur so wenig wie möglich auf meinem Tisch haben. Ein paar Stifte in schönen Gläsern und eine Lampe, das ist so ziemlich alles, was bei mir auf dem Tisch steht. Denkt daran: euer Schreibtisch ist ein Ort, an dem ihr nun wieder mehr zeit verbringt. Ihr solltet euch dort wohl fühlen. Ich für meinen Teil, bin auch oft an meinem Schreibtisch eingeschlafen. Ich kann nämlich super im sitzen schlafen. Aber das ist eine andere Geschichte ;)

Ich wünsche Euch einen erfolgreichen Start ins Schuljahr ! :)

2 comments

  1. Toller Post =) Ich bin zwar schon im Studium, aber deine Tipps sind ja universal anwendbar =) Die Tasche gefällt mir sehr gut, ich hab letztens eine Mini-Version davon gefunden =)

    Übrigens gibts bei uns grad ein Accessoires-Paket zu gewinnen, schau doch mal vorbei =) http://omnia-est-vanitas.blogspot.de/2013/08/gratiam-referimus-gewinnspiel.html

    ReplyDelete

© VALERIE MARIE

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig