HOW TO CREATE FUN WALL DECOR



Image and video hosting by TinyPic

EN // It has been a while since I last posted a DIY. Therefore I thought it was time to share one of the things with you that I made recently. Basically I redid my entire room. I was sick of beige walls and a million cute frames so I wanted something new, something special. Now my room is all white with and occasional accent in black, gold, silver or mint green. Since I didn't want all these frames anymore I needed to come up with something else to fill my walls. Well, glitter balls seem obvious for that reason. Now I have three very stylish lampions hanging form the celing above my bed.

DE // Es ist schon eine Weile her seit meinem letzten DIY Post. Jetzt habe ich aber mal wieder ein cooles und einfaches Projekt zum Selbermachen, das sicher nicht Jeder hat. Vor kurzem habe ich mein ganzes Zimmer umgestaltet. Ich hatte einfach die Nase voll von Beigen Wänden und einer Million Bilderrahmen. Jetzt ist alles weiß, minimalistisch und cool. Trotzdem brauchte ich was, das die Wände nicht ganz so leer erscheinen lässt. Glasklar, dass drei riesen Glitzerkugeln, das Erste waren, was mir da in den Sinn gekommen ist ;)! 
 

KNITTED WEEKEND

Image and video hosting by TinyPic 
 EN // Since the weather was incredible this weekend we just had to take pictures even though I am still feeling a little groggy, after being sick for the last couple of days. This is a very basic and simple outfit that I wore to uni last week. Even if it is nothing too exciting I thought I might show it to you anyway. As I mentioned in my previous post I like to keep it simple for uni. Therefore I love playing with materials such as silk and a heavy knitted cardigan. My personal highlight of the outfit is my "September" bag from Liebeskind Berlin that my boyfriend got me for Christmas. I have been eying it for a while and ever since I got it I am obsessed with it. The colors are amazing and the bag goes with everything. Big love!

DE// Das Wetter am Wochenende war traumhaft. Da mussten wir einfach Fotos machen, obwohl es mir immer noch nicht ganz blendend geht, nachdem ich krank gewesen bin. Hier also ein sehr schlichtes, fast unspektakuläres Outfit, das ich letzt Woche zur Uni anhatte. Ich hoffe es gefällt euch trotzdem?
Mein persönliches Highlight des Looks ist die "September-Bag" von Liebeskind die ich von meinem Freund zu Weihnachten bekommen habe. Die Tasche ist fast täglich im Gebrauch, da sie wirklich super zu den allermeisten Outfits passt. Gerade deswegen hatte es mich gewundert, als ich festgestellt habe, dass sie noch keinen Auftritt auf dem Blog hatte ;) naja, das hat sich ja jetzt geändert. Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche!

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

SPRING PLEASE COME SOON

Image and video hosting by TinyPic 

EN // Same hat, different story. I gotta admit that hats, beanies and all sorts of headpieces are my favorite accessories of the moment. I just love how they instantly give every outfit a cool, yet sophisticated touch. Big time love for this black hat because it goes with everything! However I am not brave enough to wear hats to uni. Since I like keeping it casual for school, I always feel like a fedora might be a little over the top! How about you? Do you dare to wear hats to school/work?
This is probably the most feminine outfit I wore in a while. I can't even remember the last time I wore a skirt. Therefore I just had to take this one out when we had 15 degree Celsius on the weekend. Moreover there is nothing to me that screams spring just as much as a denim jacket does. Skirt and denim jackets- a winning combination when it comes to fighting winter blues.
I will call it a day now, I am in bed sick. Fever and a cold are just not fun at all. I hope I am feeling better by tomorrow, so that I can got to uni. You don't wanna miss out on math, don't you.....


DE // Der selbe Hut aber eine andere Story. Es ist einfach so, dass jegliche Art von Kopfbedeckung im Moment mein liebstes Accessoire ist. Ein Hut und Co lassen ein Outfit sofort cooler wirken. Eine ganz große Liebe hege ich insbesondere für diesen schwarzen Hut. Er passt einfach zu allem. Ich hoffe ganz bald die perfekte schwarze Mütze zu finden, denn im Moment bin ich einfach noch nicht mutig genug einen Hut zur Uni zu tragen. Ich würde mich "overdressed" fühlen. Jaja, Oscar Wild sagt "you can never be overdressed or overeducated" aaaber wir verdrehen ja auch die Augen, wenn jemand im Anzug in die Uni kommt. Da muss ich nicht auf die selbe Schiene aufspringen...
Seid ihr mutiger als ich und traut euch mit Hüten zur Uni/Schule oder zur Arbeit?
So genug um den heißen Brei geredet, kommen wir zur Sache. Das ist wahrscheinlich das femininste Outfit, das ich in letzter Zeit getragen habe. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte mal einen Rock anhatte. Irgendwie wecken die milden Temperaturen die Lust nach frühlingshaften Outfits in mir. Eine Jeansjacke ist für mich DAS Frühlingskleidungsstück, also der perfekte Kombinationspartner für einen Rock.
Jetzt aber genug des Guten. Ich muss jetzt schnell ins Bett. Ich habe Fieber und hoffe, dass es mir morgen besser geht, damit ich wenigstens kurz in die Mathevorlesung gehen kann. Naja... Das ist etwas, dass man wirklich nicht verpassen "will" ;) :P
Gute Nacht meine Lieben!

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic


NEON BEANIE & FAUX FUR

Image and video hosting by TinyPic 

EN // I bought this scarf when I was in London but again, never wore it. When I got my hands on this neon beanie yesterday I knew that they would be a perfect match. Indeed those two make quite an eye catching combo! What do you think? Neon pieces with a simple black outfit - yay or nay?

DE // Den Schal habe ich gekauft als ich das letzte mal in London gewesen bin. Das ist jetzt schon zwei Jahre her und wieder hatte ich ein Stück gekauft, das ich nie getragen habe.
Aber irgendwie wusste ich, dass er sich super zu meiner neunen Mütze machen würde. Mal wieder viel schwarz aber bunte Accessoires. Was haltet Ihr davon?

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

OF BLACK CAMELS & OTHER ODDS

Image and video hosting by TinyPic

EN // I should probably stop writing "Today I am going to show you a very simple and sleek outfit". I will, I promise, but that kind of look sincerely is all I am going for lately. It is just that I would always pick classic pieces in neutral colors over some kind of flower or color explosion. In other words, the fact that flowers are in trend for spring/summer yet again makes me sick - "Flowers for spring? Groundbreaking!". To bad that my closet is a home to so many flowery meadows...
Well, one thing I know is that I won't buy more of such pieces anytime soon. Maybe it is because flower blouses remind me much rather of five year olds than smart, young women.

A change of season in two months might help to feel different about this kind of garments. But for now all I want to do is to throw out everything that is more colorful than baby blue.
 Do you ever feel like this? The need to change everything when it comes to clothing?
Oh boy, I can already see my wallet being in pain.....

DE // Ich sollte vermutlich aufhören zu schreiben: "Heute zeige ich Euch ein schlichtes Outfit", denn das könnte ich in letzter Zeit wirklich immer schreiben. Aber das ist es nunmal, was ich in letzter Zeit gerne getragen habe. Lieber klassische Teile in dezenten Farben und vielleicht in einem besonderen Material oder coolen Schnitt, als Blümchenmuster und Farbexplosion... Wenn ich mir manche "Trends" für den kommenden Frühling/Sommer anschauen, wird mir schlecht. Ganz getreu dem Motto "Flowers for spring? Groundbreaking!". Blöd nur, dass mein Kleiderschrank eben so viele "Blumenbomben" beinhaltet. Ups!
Naja. Sicher ist, dass kein neues Blumenteil in meinem Kleiderschrank landet. Vielleicht hat das was mit dem Älterwerden zu tun, denn eine Blümchenbluse erinnert mich eher an ein Grundschulkind, als an eine smarte junge Frau, die weiß was sie will.
Aber sprechen wir da nochmal in zwei Monaten darüber, wenn es draußen anfängt zu blühen. Vielleicht packt mich ja dann wieder die Lust eine Blumenwiese auf meinem Kleid durch die Gegend zu tragen. Und sowieso kann ich ja jetzt nicht die Hälfte meines Kleiderschrank loswerden....
Kenn Ihr das auch? Einfach gar keine List mehr auf ALLES (Ok, zumindest das Meiste...) was in Eurem Schrank hängt? Ich höre mein Portmonee schon wieder förmlich heulen...

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

© VALERIE MARIE

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig