What I would wear to MBFW Amsterdam


Nach Tagen, an denen ich nicht viel anderes gemacht habe außer zu lernen, freue ich mich euch endlich einen neuen Post präsentieren zu können. Einen ganz besonderen noch dazu. Vor über einer Woche wurde ich nämlich vom lieben Fashionchick Team eingeladen, an ihrem Gewinnspiel teilzunehmen. Was es zu gewinnen gibt? Nichts weniger als eine Reise zur Fashionweek in Amsterdam mit allem drum und dran. Hier könnt ihr alle Einzelheiten nachlesen. Als ich die Mail gelesen habe, wusste ich sofort, dass ich da unbedingt hin möchte. Ich war noch nie auf einer Modeschau. Schon gar nicht bei einer MBFW. Für mich als Mädchen aus einem Provinzkaff, wäre das ein ganz schöner Fortschritt und eine wundervolle Erfahrung. Von den ca. 5 Kleidergeschäften, die auf ein Klientel zwischen 50-70 Jahren abzielen, auf unserer örtlichen Einkaufsstraße (no offense), zu den niederländischen Designern? Ja bitte. Außerdem wäre ein Trip in das wunderschöne Amsterdam mit Fashionchick, nach all meinen Prüfungen der perfekte Start in die Semesterferien.
Nun kommen wir aber mal zum Outfit.Wenn ich an Amsterdam denke, habe ich immer etwas mystisches in Erinnerung. Die Grachten und auch die Geschichte von Anne Frank haben Eindruck bei mir hinterlassen. Deshalb gehen auch die Bilder in diese Richtung. Dem wollte ich im Kontrast ein sehr cleanes Outfit gegenüber setzen, denn was die Niederlande für mich noch sind, ist das Land der zeitlosen, monochromen Mode. Um mich in den Fashion Zirkus einfügen zu können, habe ich Teile mit sehr klaren Linien, aber vielen Details gewählt. Besonders verrückt bin ich nach meinen neuen Sandalen. Um dem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen und aus der Masse herauszustechen, habe ich das Ganze mit meinem Lieblingshut abgerundet. Mit ihm, orangeroten Lippen und einem neckischen Lächeln unter der Hutkrempe hervor, bin ich mir sicher, dass man die Blicke auf sich ziehen kann. Ein schlichtes Outfit, das für mich dennoch der perfekte Look für eine Modeschau ist, denn das Wichtigste ist doch, dass wir uns wohl fühlen. Schwaz und Weiß sind immer noch die "Farben", die ich am liebsten trage. Schwarz für den perfekten Sommerlook? Aber ja doch! In der richtigen Balance mit Weiß.
Was haltet Ihr von dem Look?

Vielen Dank an das Fashionchick Team für das Ermöglichen eines solch' grandiosen Gewinnspiels! Wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja ganz bald in Amsterdam.

Nächste Woche muss ich mit drei Prüfungen kämpfen, gleich am Montag mit Mathe für einen besonders erfreulichen Wochenstart... Drückt mir die Daumen!

#FCfindyourlook


A SUNDAY'S PATTERN


EN // This print blouse has been hanging in my closet for almost 2 years. Every time I saw it hanging there, I thought it was such a fun piece of clothing yet quite frumpy. Today I decided to give it a go by dressing it down. A denim jacket and white converse are key. Both instantly add coolness. Definitely two of my spring/summer must haves.

I hope all of you have had an amazing weekend!


DE // Diese Bluse hängt jetzt schon zwei Jahre unbeachtet in meinem Kleiderschrank. Jedes Mal, wenn ich sie da hängen sah, dachte ich, was ein cooles Teil. Trotzdem fand ich sie immer etwas altbacken. Heute habe ich mich ihr angenommen und tatsächlich eine Kombination gefunden, die mir gefällt. Eine Jeans Jacke und weiße Chucks verleihen jedem Outfit Coolness. Das, was der Bluse bisher gefehlt hat. Wie findet ihr das Outfit? Außerdem dachte ich, dass es mal wieder Zeit ist für einen Post ohne Brille, damit man mal wieder mehr von meinem Gesicht sieht ;)

Ich hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende!

HAPPY BIRTHDAY


Vor zwei Jahren wurde Valerie Marie geboren. Also der Blog, nicht ich selbst, versteht sich. Das ist ja bekanntlich schon einige Zeit länger her... Wenn ich mir alte Post anschaue, muss ich manchmal schmunzeln. Was ich mir da so bei manchen Sachen gedacht habe? Das weiß ich selbst nicht so recht! Aber ich finde, es gehört dazu, dass man sich entwickelt über die Zeit hinweg. Und das ist auch gut so. Heute bin ich motivierter wie nie zuvor. Leider macht mir da die Uni zur Zeit aber einen Strich durch die Rechnung, denn ganz bald sind für mich wieder Prüfungen angesagt. Das heißt im Moment geht sehr viel Zeit für lernen drauf. Aber das ist schon okay, denn sonst wird das mit dem Studium ja auch nichts ;) Immerhin bedeutet eine so frühe Prüfungsphase auch ultra lange Semesterferien für mich! Der Schweiz sei Dank! Also macht Euch auf einen Sommer mit vielen Posts von mir gefasst. Ich habe schon so viele Ideen, die ich immer fleißig in mein Notizbuch kritzele. Die warten nur darauf in die Tat umgesetzt zu werden. Lasst mich aber gerne auch wissen, ob es Sachen gibt, die Ihr öfter sehen möchtet!
Jetzt kommen wir aber mal zum wichtigen Teil dieses Posts: Eigentlich wollte ich mich einfach aus ganzem Herzen für Eure Unterstützung bedanken! Jeder einzelne Kommentar und Abonnent macht mich wirklich glücklich!! DANKE DANKE DANKE!! Es ist wahrscheinlich überflüssig zu erwähnen, dass der Gedanke  keiner liest deinen Blog, traurig macht, da man ja wirklich viel Zeit investiert. Umso schöner ist es dann, zu sehen, dass es eben doch Leute gibt, die meinen Blog lesen und dass ein Post gut bei Euch ankommt!

Das hier sind, glaube ich zumindest, meine fünf Favoriten der letzten zwei Jahre:
Goodbye March! weil es ein toller Monat war und ich die Bilder so mag.
Sneaker Crazy weil ich das Outfit am liebsten jeden Tag tragen würde.
Die Wahrheit darüber, warum wir uns die Vogue kaufen weil es irgendwie doch "wahr" ist.
How to save on your jewelry purchase weil es irgendwie 'ne gute Idee war.
Wild One weil er die "Vor-Amerika-Zeit" so wundervoll vertritt.


Vielen Dank, dass Ihr dieses Abenteuer mit mir teilt! :)
Lasst mich wirklich gerne wissen, was Ihr gerne in der nächsten Zeit mehr sehen würdet! Noch mehr Outfits, Lifestyle oder auch mal was Persönliches? Was gefällt euch? Was kann ich noch besser machen?
Ich freue mich auf Euer Feedback!

Morgen ist wieder "Killer-Donnerstag"! Ich bin mir echt sicher, dass die im Studiensekreteriat uns mit Absich,t Abends als letzte Vorlesung der Woche Mathe reingedrückt haben. YAY!
Also schnell ab ins Bett, sonst schlafe ich da morgen wieder ein.

Gute Nacht ♥

COMFY WEEKDAY ATTIRE


EN // I was planing on sharing this outfit with you earlier this week but uni got me, once again... Now I am leaving you for the weekend with a very comfortable look, perfect for lazy days. 
Do you remember this post, where I said that it was so hard to find a combination that works for this vest? I feel like this one is the perfect alternative for the warmer months.

 
DE // Die Bilder wollte ich eigentlich schon Anfang der Woche mit euch teilen. Aber wie so oft, hat die Uni mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Naja, dafür ist der Post jetzt pünktlich zum Wochenende!
Das Outfit war wirklich super bequem und nichts mega spezielles, also perfekt für einen relativ faulen Tag. Erinnert ihr euch an diesen Post? Da habe ich erzählt wie schwer ich es finde, die richtige Kombination für diese Weste zu finden. Das Outfit hier ist, meiner Meinung nach, die richtige Alternative für die warmen Monate!


JADE LEOPARD


EN // Lately it has been a little colder where I live. That's why I needed to dig out one of my scarfs. Hopefully for the last time this summer... If there's one thing I can't stand, it is being cold. Moreover I feel like the scarf adds a nice pop of color to this monochrome outfit.
 
I hope you've had a good start to the week!


DE // Die letzten Tage war es ja leider etwas kälter bei uns im Süden. Deshalb gibt es heute das hoffentlich letzte Outfit diesen Sommer mit Schal für Euch. Wenn ich eine Sache nicht haben kann, dann ist es zu frieren...Ich finde außerdem, dass der Schal das ansonsten sehr monochrome Outfit super aufwertet und den nötigen Farbtupfer setzt.

Ich hoffe ihr seid gut in die Woche gestartet!

04. Goodbye April. Hello May!

Image and video hosting by TinyPic  
"Mein Nachname war Salmon, also Lachs wie der Fisch; Vorname Susie. Ich war vierzehn, als ich am 6.Dezember 1973 ermordet wurde."

Aus in meinem Himmel von Alice Sebold. Einem, meiner Meinung nach, grandiosen Buch! Müsst ihr lesen.


Image and video hosting by TinyPic 

Diesen Monat ganz groß: Mindestens zwei Eisbecher pro Woche. Ja, manchmal waren es sogar mehr. YES! Obwohl das Wetter nicht immer mitgespielt hat. Außerdem ab jetzt mit dem ICE in die Uni. Ausnahmsweise macht die Bahn bei Umbauarbeiten mal was richtig! 12 Minuten anstatt 45? Klingt gut oder?

Eher nicht so groß: Der Regen die letzten zwei Wochen... Hey Sonne? Du wirst vermisst!!

Gedacht: Wie bitter ist es eigentlich, dass ihr euch auch zwei Jahre nach unserem Abitur noch verhaltet wie kleine pubertäre Jungs? Wow, ihr seid echt cool!

Gehört: Riptide von Vance Joy. Mein Freund meint immer, dass er schon weiß ob mir ein Lied gefällt oder nicht, wenn er es zum ersten mal hört. Das ist mal wieder ein richtiges Valerie Lied und trifft genau meinen Geschmack! Ich kann es den lieben langen Tag hören ;) das Video finde ich übrigens auch klasse!
 
Gelesen: Richtig geile, interessante Bücher über Rating Agenturen. Nicht. Naja, bis zur Übernahme der Weltherrschaft ist es halt noch ein weiter Weg... Muss ich wohl erstmal klein anfangen mit 'ner Seminararbeit.

Gekauft: Oh my word... Aber alles davon wird viel getragen. Über meine neue Uhr von Michael Kors freue ich mich besonders. Ich wollte schon lange eine silberne und meine hat jetzt eine besondere Bedeutung für mich. Außerdem, macht Zara das eigentlich absichtlich? Die machen mich fertig (& pleite).

Mit euch teilen will ich: einen kurzen Tipp zum Thema Fotografie. Immer wieder werde ich zu meinen Bildern gefragt. Ein einfacher Trick ist es, im RAW Format zu fotografieren. Das stellt ihr einfach an der Kamera unter Qualität ein. Hier findet ihr den Vorteil davon kurz und gut erklärt. Das mache ich auch seit ein paar Monaten und es ist wirklich praktisch. Nach dem Bearbeiten könnt ihr die Bilder auch im jpeg Format speichern. Das braucht deutlich weniger Speicherplatz.

Darauf freue ich mich im Mai besonders: Das Ende des Semesters... YES! Die Prüfungen danach gehen auch vorbei ;) & hoffentlich viel Sonnenschein.

Ein tolles Wochenende wünsche ich Euch!
© VALERIE MARIE

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig