08. GOODBYE AUGUST. HELLO SEPTEMBER!



Diesen Monat habe ich endlich einmal erledigt, was ich schon lange vorhatte: mein Zimmer auf Vordermann bringen. Also Kleiderschrank ausmisten, Schreibtischschubladen sortieren und die Uni Unterlagen vom letzten Semester verstauen. Kennt ihr das? Irgendwie alles Dinge, bei denen man sich viel zu oft sagt, das erledige ich morgen. Aus morgen wird dann in den Ferien und dann die nächsten Ferien. Aber Fakt ist, wenn es schön ordentlich ist, fühlt man sich gleich viel wohler und man lernt an einem schönen Schreibtisch hundertmal effizienter. Deshalb möchte ich mir in der Hinsicht auch einen neuen Stuhl zulegen. Im Moment habe ich den klassischen schwarzen Riesensessel, den man vermutlich aus jeden deutschen Büro kennt. Aber ganz ehrlich: In letzter Zeit war ich nur noch genervt von der Federung und seinem massiven Erscheinungsbild. Deshalb bin ich zum Entschluss gekommen, dass ich auf einem Esstisch Stuhl effizienter lernen kann. Man sitzt aufrechter und kann sich nicht so gut "hinlümmeln". Kennt ihr das? Ich habe jetzt diesen entdeckt. Den finde ich wirklich toll! In letzter Zeit bin ich ein großer Fan von allem mit klaren Linien geworden (fällt euch diesbezüglich auch etwas am Blog Design auf ;)?) . Wie handhabt ihr das mit euren Schreibtisch Stühlen?


Diesen Monat ganz groß: Herbstgefühle und dann Strand, Sand, Palmen, Meer. So mag ich das! Außerdem sich über die kleinen Dinge des Lebens freuen und ein neues Hobby für sich entdecken.

Eher nicht so groß: Hmm... Mir fällt ausnahmsweise nichts ein, über das ich mich an dieser Stelle beschweren könnte, aber das ist nicht schlimm.

Gehört: Colbie Caillet - Try, sollte man sich jeden Tag aufs neue zu Herzen nehmen. Das Musikvideo ist auch toll! Außerdem The Band Perry - If I Die Young. Das Lied ist schon vor über einem Jahr mal in eine Playlist von mir gewandert, nachdem ich es in Amerika im Radio gehört habe. Scheinbar haben die Spanier es erst jetzt entdeckt. Es kommt nämlich wirklich IMMER im Radio.

Gelesen: Die ersten 7 Seiten von Fitzeks Noah. Irgendwie ganz beklemmend. Habe dann beschlossen, dass ich leichtere Urlaubslektüre brauche....

Gekauft: Einen Panama Hut beim Hut Haus Dickens in Freiburg. Den habe ich meinem Beau nachgemacht. Whups. Aber jetzt können wir für den Rest unseres Lebens gleich behütet die Welt erkunden. Nein natürlich nicht. Partnerlook bei Paaren ist meistens eher Flop. Außerdem habe ich letzte Woche quasi die gesamte Zara Knit Kollektion gekauft. Strickjacken sind wirklich etwas, an dem ich NIE vorbeigehen kann... Oh, und einen Semestervorrat an College Blöcken.

Darauf freue ich mich im September: Uni! Es geht Mitte September wieder los und ich freue mich tatsächlich schon etwas. Bis dahin genieße ich aber noch den spanischen Sonnenschein.

 August du warst toll! :)

3 comments

  1. das design sieht wirklich super schön aus!! ich mag es auch am liebsten schlicht :)
    ich habe meinen schreibtisch sogar irgendwann weggetan, weil ich sowieso nur im bett gelernt habe, aber jetzt wo es nächsten monat mit der uni losgeht, sollte ich mich auch wohl wieder einen zulegen ..
    ah ich war ganz neidisch, als ich die schönen strandbilder bei instagram gesehen habe:D
    liebst katiy♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke :*

      Hi, da bewundere ich dich! Im Bett könnte ich nicht lernen, da würde ich immer einschlafen :D

      Delete
  2. Sehr tolles Lied, das von Colbie Caillat. Aber jetzt kann ich die nur zustimmen: Sollte man sich wirklich viel, viel öfter zu Herzen nehmen! :)

    Viele Grüße
    Kathi

    ReplyDelete

© VALERIE MARIE

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig