WHAT'S IN MY CARRY ON?


Mittlerweile bin ich es gewohnt lange zu fliegen. Ich freue mich schon fast ein wenig darauf, die neuesten Filme zu sehen und viele Stunden auf engstem Raum mit Fremden zu verbringen.
Vielen aber graut es vor der Vorstellung 8 Stunden plus in einer Blechdose, tausende Kilometer über der Erde zu schweben.

Mich hat es zur Zeit nach Shanghai verschlagen. Das nehme ich als Anlass, die festen Bestandteile meines Handgepäcks auf Langstreckenflügen mit euch zu teilen. Vielleicht machen sie ja auch euren nächsten Flug erträglicher. 


ESSENTIALS

Geldbeutel
Den Anfang macht mein neuer Geldbeutel von Liebeskind Berlin, den ich im ABOUT YOU Shop gefunden habe. Ein großer Geldbeutel ist mir auf Reisen wichtig. So behalte ich den Überblick über verschiedene Währungen, er bietet Platz für meinen Reisepass, Boardkarten und hat sogar ein praktisches Fach in dem ich Quittungen aufbewahren kann.

Ohropax
Manchmal finde ich es angenehm das Summen der Motoren ausbelnden zu können. Das kann übrigens auch helfen wenn ihr Flugangst habt.

Ein Müsliriegel
Eigentlich mag ich Flugzeugessen einigermaßen. Manchmal muss es dann aber doch etwas anderes sein. Da kommt mein liebster Müsliriegel gerade passend. Denn "ich bin nicht ich selbst, wenn ich hungrig bin" ...

Meine Brille
Mittlerweile bin ich blind ohne sie. Ich würde vermutlich nicht einmal das richtige Gate finden.

Desinfektionstücher für die Hände, Reisepass, mein Moleskin, Kaugummi und Handy 


KOSMETIK

Waschgel und Gesichtswasser
Auch wenn ich kein Make-up trage mag ich es, mir unterwegs kurz das Gesicht waschen zu können. Das erfrischt und man fühlt sich gleich um einiges besser.

Deo, Zahnbürste, Zahnpasta und Mundwasser
Ich möchte meinem Sitznachbarn schließlich nicht unangenehm geruchlich zur Last fallen.

Dekorative Kosmetik
Für den Fall, dass ich mich vor der Landung doch noch etwas schminken möchte, nehme ich einen Concealer und Wimperntusche mit. Das beides kann ich innerhalb einer Minute auftragen und sehe dann gleich nicht mehr übernächtigt aus.


SONSTIGES

Kopfhörer
Zugegeben, die Kopfhörer von Apple sind auch nicht die besten, aber immer noch besser, als die, die man von Fluggesellschaften bekommt. Nichts wäre schlimmer, als auf Boardunterhaltung verzichten zu müssen.

Ein Buch
Manchmal möchte ich aber doch lieber lesen. Besonders gerne mag ich Fitzek. Ich kann die Bücher von ihm gar nicht mehr aus der Hand legen.

Warme Socken
Bei Flügen, die die ganze Nacht dauern, ist mit Wohlbefinden besonders wichtig. Dazu gehören für mich warme Socken und ein kleines Kissen.

iPad und Reiseführer

Außerdem nehme ich immer einen kleinen Schnellhefter mit den wichtigsten Reiseunterlagen mit.


In Kooperation mit ABOUT YOU. - Vielen Dank für den tollen Geldbeutel!

5 comments

  1. Ich musste etwas schmunzeln bei dem Hinweis: "tausende Kilometer über der Erde zu schweben."
    Das wäre doch ein bisschen seeehr hoch :)
    Aber natürlich ein schöner und auch hilfreicher Post ;)

    ReplyDelete
  2. Nach Shanghai würde ich auch sehr gerne mal, vielleicht ergibt sich das sogar im nächsten halben Jahr... Dafür werde ich mir deinen Post auf jeden Fall abspeichern ;)
    Und der Geldbeutel ist wirklich wunderschön!
    Ganz liebe Grüße :)

    ReplyDelete
  3. Hey, kannst du mir vielleicht sagen was das für eine Tasche ist, die auf dem ersten Bild zu sehen ist? Die sieht total toll aus 😊

    ReplyDelete
  4. i love your post,and thanks for your sharing.

    ReplyDelete
  5. Ich bin total verliebt in die Geldbörse! Du weißt nicht zufällig wie das Modell heißt? Ich finde sie im About You Shop leider nicht mehr.
    Liebe Grüße!! :)

    ReplyDelete

© VALERIE MARIE

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Professional Blog Designs by pipdig